Freitag, 21. Februar 2020

Das Schwimmtraining geht weiter! 🏊‍♂️

Heute Vormittag waren wir nochmals im Hallenbad. Nachdem alle die Anforderungen für das Fahrtenschwimmerabzeichen erfüllt haben, hat sich ein Großteil der Klasse entschieden, auch noch das nächste Schwimmabzeichen, den Allroundschwimmer, zu machen. Unter anderem müssen dafür vier Längen in unter 2:30 Min. geschwommen und  200 m in zwei verschiedenen Lagen bewältigt werden. Außerdem muss ein Schwimmer, ohne dass dieser mithilft,  "gerettet" werden! Das ist gar nicht so einfach und bis es klappte, haben oft beide ordentlich Wasser geschluckt. 😉





 Alle Fotos von uns findet ihr in unserer Fotogalerie.

Donnerstag, 20. Februar 2020

Basketball-Spieltag Mädchen 🏀

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen des Basketballs. In unserer Halle standen sich fünf Mädchenmannschaften gegenüber und kämpften um den Einzug ins Landesfinale am 13. März in Feldkirch.
Schendlingen stellte gleich zwei Mannschaften. Das Team Schendlingen1 konnte die Spiele gegen das BG Gallus, die SMS Wolfurt und das Team Schendlingen2 für sich entscheiden. Trotz anfänglicher Führung mussten sie im vierten Spiel dann den Sieg aber der SMS Rankweil überlassen. Als zweitplatziertes Team qualifizierten sich die Schendlingen1-Mädels aber für das Landesfinale und treffen dort, wie schon in den letzten Jahren, auf die Mädchen aus Rankweil.
Das Team Schendlingen2 konnte kein Spiel gewinnen, zeigte aber besonders im Spiel gegen das BG Gallus viel Einsatz. Für das nächste Schuljahr konnten die Mädchen heute viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

Team Schendlingen 1  
3a: Rebecca, Vivi, Alissa, Eva, Melina
4a: Clarissa, Alisa, Emma, Pia, Stefi, Adeline



Team Schendlingen 2
1a: Lale
2a: Melissa, Leyla
3a: Kim, Selin, Sila
4a: Jana, Melissa, Kathi



 Alle Fotos von uns findet ihr in unserer Fotogalerie. COMING SOON! 😉

Mittwoch, 19. Februar 2020

Schnuppertage unserer Viertklässler

Alle Viertklässler unserer Schule hatten die vergangenen zwei Tage die Möglichkeit, in die unterschiedlichsten Berufe hineinzuschnuppern. Das war ein großer Schritt in die Selbständigkeit. Die erste Hürde war das Suchen einer passenden Schnupperstelle. Die Schüler wählten sich selbständig ein oder zwei Betriebe aus und organisierten für sich die Schnuppertage. Das war gar nicht immer so einfach. Die beiden Tage verbrachten sie dann mit den unterschiedlichsten Aufgaben und Arbeiten. Vom Betreuen von Kindergärtlern bis zum Analysieren von Lebensmittelproben war alles dabei ..... Einbinden und Sortieren von Büchern in der Bücherei, Mitarbeiten am Frühstücksbuffet und im Dönerladen, Arbeiten an der Hotelreception, Pläne zeichnen in einer Möbeltischlerei, Löcher bohren auf einer Baustelle, im Stadtwald unterwegs sein und als Radiosprecher mitarbeiten, Befüllen von Regalen, Reparieren von Schuhen, Arbeiten in sterilen Räumen, Arztpatienten empfangen und Vorarbeiten für Zahnspangen leisten ....

Besonders stolz sind wir, dass wir von ALLEN Betreuer positive Rückmeldungen über unsere Schüler bekommen haben!😊
Manche Schüler wurden sogar aufgefordert, an anderen Tagen nochmals zusätzlich im Betrieb zu schnuppern!


Herzlichen Dank an alle Betriebe, die unsere Viertklässler betreut haben!




 Alle Fotos von uns findet ihr in unserer Fotogalerie.

Freitag, 7. Februar 2020

Ab in die Ferien!

Mit dem Semesterzeugnis, dem wohl wichtigsten Zeugnis in unserer Sportklässler-Karriere, verabschieden wir uns in die Ferien. Nach den Ferien werden wir uns damit in weiterführenden Schulen anmelden oder uns für Lehrstellen bewerben.

Wir wünschen allen Schülern und Eltern eine tolle Ferienzeit!





Kids for Kids

Wie jedes Jahr fand heute Vormittag unser Kids for Kids Event statt. Bei dieser Basketball Charity Veranstaltung sammeln wir Geld für einen guten Zweck. Heuer geht der Erlös an den Verein Stunde des Herzens https://www.herz.or.at, der kranke und. bedürftige Kinder in Vorarlberg unterstützt.
Kids for Kids bedeutet für alle Erst- und Zweitklässler unserer Schule zwei Stunden lang Sport und Spaß. Die Schüler dürfen zwei Basketball Parcours durchlaufen. Dabei sind Geschicklichkeit, Schnelligkeit und auch Glück gefragt.

Unsere 4a war für den reibungslosen Ablauf zuständig. Dies meisterten wir in gewohnter Verlässlichkeit und hatten dabei noch eine Menge Spaß!



 Alle Fotos von uns findet ihr in unserer Fotogalerie.

Donnerstag, 6. Februar 2020

Training für das Schwimmabzeichen

Den heutigen Nachmittag verbrachten wir im Hallenbad. Dort trainierten wir für das Fahrten- bzw. Allroundschwimmabzeichen. Die Anforderungen für das Fahrtenschwimmabzeichen konnten alle gleich erledigen! Wir haben tolle Schwimmer in unserer Klasse!
Einige haben sich aber auch das nächst höhere Abzeichen zum Ziel gesetzt. Dabei müssen noch zusätzliche Leistungen erbracht werden. Das Fehlende erledigen wir nach den Ferien!





Besuch im Kino

Heute vormittag besuchten wir gemeinsam mit der 4c Klasse das Cineplexx in Hohenems. Dort schauten wir den Film 1917 an. Dieser Film passt thematisch genau zum Geschichtsunterricht, wo wir gerade den Ersten Weltkrieg behandeln. In eindrucksvoller Weise zeigt der Film die Grauen und Schicksale der Soldaten in diesem Krieg.